PETRA Schulungssoftware

Mitarbeiterqualifikation & Schulungsbedarf ermitteln Qualifikationsmatrix & Sicherheitsunterweisungen erstellen

Wissensbilanz– Immer wissen wer was (nicht) kann!

Die Schulungssoftware zur Ermittlung der Mitarbeiterqualifikation und Schulungsplanung: PETRA

Unsere Software wird seit über 20 Jahren in mehr als 180 zertifizierten Unternehmen (mit 25 bis 8.000 Mitarbeitern) erfolgreich eingesetzt.

PETRA unterstützt u.a. die Forderungen der QM-Systeme:

  • ISO 9001:2015, Kapitel 7.2 Kompetenz, 7.3 Bewusstsein
  • IATF 16 949:2016, Kapitel 7.2, Kompetenz, 7.2.1; 7.22. ff.

Unsere Schulungssoftware bietet enorme Zeitvorteile und dokumentiert lückenlos.

Die wichtigsten Funktionen im Überblick:

  • Anforderungsprofile für jede Stelle
  • Schulungsbedarfsermittlung
  • Wirksamkeitsüberprüfung
  • Einladungen per E-Mail
  • Schulungs- und Einweisungspläne
  • Überwachung der Sicherheitsunterweisungen und der medizinischen Vorsorge
  • Reports … und vieles mehr.
Video Software PETRA Schulungsplaner
Video abspielen

Lesenswert: PETRA Bericht "Qualifizierung passgenau organisieren" - bbr online

Wenn Sie momentan noch mit selbstgestrickten Lösungen arbeiten, nun aber auf der Suche nach einer kostengünstigen und netzwerkfähigen Alternative sind, dann fordern Sie gerne unsere voll funktionsfähige DEMO Version an. Sie können auch Ihre eigenen Daten importieren und direkt mit Ihren Echtdaten arbeiten..

PETRA ist eine Schulungssoftware, mit der Sie einzelnen Stellenanforderungen und Fähigkeiten Ihrer Mitarbeiter immer im Fokus behalten. 

Sie können auf Knopfdruck in einem Audit die abgelegten Schulungen u. Sicherheitsunterweisungen anzeigen lassen.

Wann steht die nächste Schulung an? Welcher Mitarbeiter muss nachgeschult werden? Waren bereits alle bei der Sicherheitsunterweisung? Mit dieser Schulungssoftware geht Ihnen kein Termin mehr verloren…

Kompetenzen und Qualifikationen erkennen

Kompetenzkarte Qualifikationsmatrix
Kompetenzkarte / Qualifikationsmatrix

Planen Sie Ihre Schulungen aktuell noch mit Excel?

In der Kompetenzkarte – oft auch als Qualifikationsmatrix bezeichnet – können individuelle Anforderungsprofile pro Stelle erstellt werden.
Zu jedem Anforderungsprofil können Leistungsmerkmale hinterlegt werden. Schulungen können den Mitarbeitern direkt zugeordnet und terminiert werden.

Die Farbmarkierungen zeigen an, welche der Schulungen vorgeschlagen (blau), geplant (grün), laufen (gelb), überfällig (rot) sind oder bereits durchgeführt (grau) wurden. SQ steht für die Sollqualifikation…. Kompetenzkarte

Report Abteilungen
Qualifikationsstand der einzelnen Abteilungen im Vergleich

Alle Abteilungen im Überblick:

Sie können sich unter Reports eine Übersicht der Qualifikation der einzelnen Abteilungen anzeigen lassen. Natürlich können Sie diesen auch filtern und nach Excel auslesen. 

Es besteht die Möglichkeit nach mehreren Standorten / Werken zu filtern.

Farbig gekennzeichnet sehen Sie die Soll und die Ist – Qualifikation im Vergleich.

Übersicht Anforderungsprofile
Anforderungsprofile einzelner Mitarbeiter

Wie kann ich schnell nach Anforderungen suchen?

Wenn Sie kurzfristig einen Mitarbeiter mit speziellen Anforderungen, bzw. Kenntnissen suchen, können Sie die PETRA Datenbank nach der Anforderung durchsuchen. Alle Mitarbeiter, die dieses Kriterium erfüllen, werden Ihnen mit aktuellem Soll und Ist Kenntnisstand angezeigt. 

Diese Übersicht können Sie problemlos nach Excel auslesen..

Schulungen & Wirksamkeitskontrolle generieren

Schulungsdetails
Aufbau einer bereits genehmigten Schulung

Wie lege ich eine Schulung an?

Interne und externe Schulungen können detailliert dokumentiert und terminlich überwacht werden. Nutzen Sie die integrierten Formulare und laden Sie Ihre Mitarbeiter bequem per E-Mail ein.

Es gibt eine integrierte Wirksamkeitskontrolle inkl. Formular.

Kosten und Stunden werden genau aufgeteilt.

Wenn Sie bislang mit Excel gearbeitet haben, können Sie Ihre Schulungen bequem importieren.

Schulungen werden mit Benutzerrechten versehen und immer automatisch den Teilnehmern zugebucht, so dass ein lückenloser Nachweis garantiert ist.

Die Prozedur ist 1:1 bei Sicherheitsunterweisungen, Einweisungen und medizinischen Vorsorgeuntersuchungen in PETRA

Terminliste
Übersicht aller anstehenden und überfälligen Termine

Wie behalte ich den Überblick?

Bei Programmstart erscheint eine “Anwenderbezogene” Terminliste. Sie können diese nach Art des Termins und auch Abteilungen filtern und auch direkt an andere Programmnutzer oder Referenten per E-Mail versenden.

Im Programm können Sie immer wieder auf diese Liste zugreifen und direkt in den jeweiligen Termin klicken um diesen weiter zu bearbeiten.

Diese Liste gibt Ihnen eine genaue Planungssicherheit ..

PETRA erfüllt die Anforderungen

Lesen sie noch einen weiteren interessanten Pressebericht über unsere Schulungssoftware PETRA aus der Zeitung QZ. 

PETRA wurde in Zusammenarbeit mit Experten aus den Bereichen des Personalwesens und des Qualitätsmanagements entwickelt. Stefan Webelhaus (www.webelhaus.de); Lead-Auditor (IRCA, IATF 16949, VDA; ISO 9001, ISO 14001, ISO 50001) bescheinigt dem Programm PETRA, dass es den hohen Ansprüchen der DIN EN ISO 9001, der VDA 6.1-Norm und IATF 16 949 voll entspricht.

Einzelforderungen ISO 9001
ISO 14001
ISO 45001
ISO 50001
VDA 6.3
IATF 16949
PETRA
1. Schulungsbedarfsermittlung mit Ableitung von Schulungsmaßnahmen für alle Unternehmensbereiche!+++
2. Festlegung des funktionsbezogenen Anforderungsprofils!+++
3. Zusammenfassung der Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen je Mitarbeiter!++
4. Darstellung der offenen Schulungsmaßnahmen! ++
5. Sichtbarmachung des Ausbildungsstandes der Mitarbeiter!++
6. Überprüfung der Wirksamkeit/Effektivität von Schulungsmaßnahmen!+++
7. Einbeziehung der Unternehmensleitung und aller Führungskräfte in das Schulungsprogramm+++
8. Einbindung von Maßnahmen zu Qualitätstechniken in das Schulungsprogramm+++
9. Erarbeitung von Einweisungsprogrammen für Mitarbeiter bei Neueinstellung/Umsetzung!++
10. Nachweisführung der Einweisung mit Unterschrift!+
11. Berücksichtigung der Kenntnisse/Fähigkeiten bei der Mitarbeiterauswahl+++
12. Sicherung der turnusmäßigen Durchführung gesetzlich vorgeschriebener Schulungen / Sicherheitsunterweisungen+
13. Ableitung von Maßnahmen zur Mitarbeitermotivation!+
14. Führung geeigneter Aufzeichnungen zu Ausbildung, Schulung, Bewusstsein, Fertigkeiten und Erfahrungen+++
15. Steuerung des Werdegangs der Mitarbeiter!++
16. Ermittlung des gegenwärtigen und künftigen Wissens- und Kompetenzniveaus der Organisation (Personalauswahl, Einstellung, Qualifikation, Schulung)!+++
17. Aufbewahrung von Aufzeichnungen (dokumentierte Informationen) über Schulungen!+++
18. Fähigkeiten zur Produktentwicklung++
19. Kompetenz von internen sowie “Second Party”- Auditoren++
20. Ermittlung von Sprachkenntnissen der Mitarbeitenden!++

PETRA

Nutzen Sie jetzt unser Kontaktformular und fordern Sie unverbindlich weitere Informationen oder eine Demo an: